Glanzpunkte

Start Glanzpunkte
Fragt der eine Nachbar den anderen: „Sind Sie Jude? Das habe ich im Internet gelesen …“  Und schon ist es vorbei mit dem bisherigen Smalltalkgeplenkel zwischen dem französischen Katholik und dem jüdischen Franzosen (oder besser: dem katholischen Franzosen und dem...
Ein Ausflugsziel für die ganze Familie ist Nettersheim schon lange. Ungestört von Motorrädern und Autos lernte in dem einst verschlafenen Eifelörtchen entlang der Urft so manches Kind noch im alten Jahrtausend das Radfahren, und dann machte man sich auf...
Neuschnee hat eine spontane Änderung der geplanten Wanderroute Warche-Tour erforderlich gemacht – wir nehmen wir einfach eine Abkürzung. Bütgenbach-Weywertz - Weismes-Robertville Über Nacht hat es geschneit. Einige Zentimeter Neuschnee haben die Eifel-Landschaft in einen frischen, strahlend weißen Traum verwandelt. Die Sonne soll...
Am Karnevalssamstag sind ab 19.11 Uhr die Geister los beim Geisterzug im historischen Burgort Blankenheim Wie es wohl begonnen hat, vor rund vierhundert Jahren? Vermutlich waren unsere Vorfahren im Mittelalter den kalten und nassen Winter genauso leid wie wir heutzutage....
Die Eifeler Narzissenwiesen sind weit über die Eifel hinaus bekannt. Aber auch für Einheimische lohnt ein genauerer Blick auf dieses Naturschauspiel. Monschau-Höfen April in der Eifel – da geht kein Weg vorbei an „Narcissus pseudonarcissus“, der wild wachsenden Narzisse. Leuchtend gelb...
Vielen Betriebssportgemeinschaften ist in den letzten Jahren die Puste ausgegangen, die BSG Eifelhöhen-Klinik hat da einen längeren Atem. Nettersheim - Marmagen Über 40 Jahre Engagement für Sport in der betrieblichen Gemeinschaft - das passt nicht auf zwei Seiten, das ist schon eher...
"Man muss mit der Zeit gehen“ ist ein Satz, der heutzutage immer öfter, manchmal zähneknirschend, fällt. Die Technik mischt sich in alle Lebensbereiche ein, was natürlich nicht alle gutheißen. Doch in mancher Hinsicht ist sie ein wahrer Segen und...
Zwischen Tradition und Moderne Liebe Leserinnen und Leser, neueste Digitaltechnik in altem Kino, Tante-Emma-Läden mit Konzept 2.0, ein neuer Triathlon in uralter Gebirgslandschaft, hobbymäßiges Schmieden und CAD-Software, eine traditionelle Handarbeitstechnik im Zeichen einer verbreiteten Zivilisationskrankheit - die Eifel steckt mitten im...
Eine Staubwolke und helles Wiehern kündigen die Hauptdarsteller dieses Berichts schon von Weitem an: Auf dem trockenen Gelände zwischen Ställen und Winterhalle des Arabergestüts Antaris toben das Shagya-Araberstutfohlen Dalida Gazal A mit den noch viel zu langen Beinen und...
Dahlem. Nein, sie tragen keine Uniform. Reinhard Hohn und Hartmut Schweiss aus Dahlem, dazu Herbert Gehlen aus Schleiden, sind ganz in Zivil gekommen. Das, worüber sie jetzt reden wollen, haben sie in Aktentaschen dabei: Fotoalben, die sie in Uniform etwa...

Neueste Artikel

Hecken und zerrissen aus der Vogelperspektive

Hecken und zerrissen: Woher kommt das eigentlich?

Hellenthal-Hecken. Stellt man sich in einer Gruppe vor „Ich wohne in Hecken“, ertönt es im Chor: „Hecken und zerrissen!“ Das 206-Seelen-Dorf (Stand 31.12.2018) im...